Über mich

Petra Zydeck
Petra Zydeck - Logo Entwurf (1)

Meinen ersten Kontakt mit Hypnose hatte ich nach vielen erfolglosen Versuchen mit dem Rauchen aufzuhören, die in der Regel zu heftigen Auseinandersetzungen mit dem Partner und meinem Umfeld geführt haben. In den Phasen des Entzuges sind Freunde, Mitarbeiter, Kollegen und selbst meine damalige Katze auf Abstand gegangen.

Ich hatte immer das Gefühl verzichten zu müssen und der Gedanke, dies mein Leben lang durchhalten zu müssen, war eine Herausforderung, die mir Angst machte. Die Kompensation der
„Entzugserscheinungen“ durch Essen, vorzugweise Schokolade und Chips, verschlimmerte die Situation noch mehr. Da zu dem fehlenden Nikotin nun auch noch zusätzliche Pfunde auf der Hüfte kamen, war es nur eine Frage der Zeit, bis ich zur Erleichterung meines näheren Umfeldes wieder mit dem Rauchen begann.

Dieser Kreislauf wiederholte sich mehrere Male, bis ich 2012 den Weg zu einem Hypnosetherapeuten fand, dem ich Anamnesegespräch erklärte, das ich bestimmt nicht hypnotisierbar sei und überhaupt
wollte ich Hypnose nur mal ausprobieren.

Seit diesem Tag habe ich keine Zigarette mehr angefasst und das Gefühl etwas zu verlieren und „nie wieder Rauchen zu dürfen“ ist einem Gefühl von Freiheit gewichen, nicht rauchen zu müssen. Von
Tag zu Tag wurde das Verlangen kleiner und der Stolz immer größer.

Der Schalter war umgelegt und statt Zigaretten, Süßigkeiten und dem Glas Wein, hatte ich Lust auf Bewegung und habe so ganz nebenbei fast 20 KG abgenommen.

Je mehr ich mich mit Hypnose und alternativen Methoden beschäftigte, desto neugieriger und aufgeschlossener wurde ich für diese Themen.

Deshalb begann ich 2017 /2018 meine Hypnoseausbildung, die ich bis heute durch fortlaufende Weiterbildungsmaßnahmen ergänze. Ich war zu diesem Zeitpunkt auf der Suche nach einer sinnvollen Ergänzung zur Hypnose. Im Dezember 2018 bin ich durch einen Arzt auf die Möglichkeiten der Kinesiologie aufmerksam geworden und habe mich für eine 2jährige Intensivausbildung entschlossen.

Kinesiologie und Hypnose bieten hervorragende Möglichkeiten sanft Blockaden zu lösen, Glaubenssätze bewusst zu machen und hierdurch bewusst zu wählen, ob man diesen Weg weitergehen möchte, oder einen anderen in Erwägung zieht.

So wie ich die letzten Jahre meinen Weg zum Positiven verändert habe, möchte ich auch Ihnen helfen neue Wege zu gehen.

Ich würde mich freuen, wenn ich Sie auf diesem Weg ein Stück begleiten darf.

Petra Zydeck

Praxis für Kinesiologie Hypnose & Mental Coaching

Mein Motto:

Die Herausforderung liegt darin, die eigenen Grenzen zu überwinden und so weit zu gehen, wie man tatsächlich kann, nicht wie man glaubt es zu können.

Kontakt

Geburtsjahr

1965

Berufsabschlüsse:

Handwerkliche Ausbildung, Abendstudium zum Kfm. Fachwirt

Berufserfahrung:

Innendienst und Außendienst im Bereich der Bauchemie

Über 20 Jahre Erfahrung als Vertriebsleiter Bauchemie

Personalführung / Personalentwicklung

Weiterbildung:

2004 Entwicklung eines Traineeprogramms für den Vertrieb und aktive Umsetzung

2006 Dialektik und Rhetorik

2010 Ausbildung / Ausbilder

2011 Kaufmännischer Fachwirt

2016 Leichtathletiktrainer C

2016 Stressbewältigung und Achtsamkeit

Diverse Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Vertriebssteuerung, Personalentwicklung

———————————

2017 und 2018 Ausbildung Hypnotiseurin Advanced Level TMI

Zusatzqualifikationen im Bereich Hypnose

Hypnose bei Ängsten, Phobien

Hypnotisches Magenband

Sporthypnose

Kinderhypnose

Diverse Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Vertriebssteuerung, Personalentwicklung

2jährige Intensivausbildung  Kinesiologin & Coach ITK

Zusatzqualifikationen im Bereich Kinesiologie

2020 Transformationskinesiologie 1-3

2020 Coping Bewältigungsstategien 1-3